WIE SICHER IST CBD-ÖL?

Content

CBD-Öl wird als natürliches Ergänzungsmittel aus verschiedenen Gründen immer beliebter, aber ist es wirklich sicher? Wenn es wirklich sicher ist, wie sicher ist es dann, dass wir es konsumieren können, ohne eine Überdosierung befürchten zu müssen?

CBD-Öl gilt im Allgemeinen als sicher, aber es gibt ein paar potenzielle Nebenwirkungen, über die man sich im Klaren sein muss, wenn man die schädlichen Auswirkungen von CBD-Öl vermeiden und verhindern will, dass es mehr Schaden als Nutzen anrichtet.

In den meisten Fällen ist CBD-Öl gut verträglich und verursacht keine ernsthaften Nebenwirkungen. Bei manchen Menschen können jedoch leichte Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Mundtrockenheit oder Appetitveränderungen auftreten, in den meisten Fällen jedoch überhaupt keine.

CBD-ÖL: IST ES SICHER?

CBD-Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen, die nur sehr geringe Mengen an THC enthält, der Substanz, die für die mit Marihuana verbundene berauschende Wirkung verantwortlich ist. Im Gegensatz zu THC hat CBD-Öl keine psychoaktiven Effekte und macht nicht abhängig. (1)

Auf unserer Shopseite finden Sie zu allen CBD-Produkten begleitende Labortestergebnisse, die Sie als Kunde einsehen können. So wissen Sie, woher unser CBD kommt und wie sicher es ist!

DIE BEDEUTUNG VON LABORTESTS

CBD-Labortestergebnisse sind wichtig, weil sie einen objektiven Beweis für die Qualität und Wirksamkeit von CBD-Produkten liefern.  (2)

Diese Informationen sind wichtig, damit Verbraucher fundierte Entscheidungen über den Kauf von Produkten treffen und die Hersteller sicherstellen können, dass ihre Produkte den Qualitätsstandards entsprechen.

Die Ergebnisse von CBD-Labortests können auch dabei helfen, potenzielle Risiken zu erkennen, die mit bestimmten Produkten verbunden sind, z. B. ob sie Metalle oder Chemikalien enthalten, die sie nicht enthalten sollten. Deshalb testet Dr. Hemp Me auf 3 verschiedene Arten, um die saubersten und sichersten Ergänzungsmittel für unsere Kunden zu gewährleisten.

VERSCHIEDENE CANNABIDIOL-ERGÄNZUNGEN

Cannabidiol, oder CBD, ist eine Verbindung, die in Cannabis sativa (Hanf) vorkommt und als tägliche Nahrungsergänzung verwendet werden kann.  (3)

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie bei der Verwendung von CBD beachten müssen, ist, dass jeder Mensch anders darauf reagiert. Was für den einen gut ist, kann für den anderen schlecht sein, und es ist wichtig, die richtige Dosierung und Darreichungsform für Sie zu finden.

Ebendarum sind Produkttests so wichtig. CBD ist in einer Vielzahl von Formen erhältlich, darunter Öle, Kapseln, Esswaren und topische Cremes. Unterschiedliche Darreichungsformen führen zu unterschiedlichen Wirkungen.

So wirkt CBD, das inhaliert wird (durch Verdampfen), schneller und stärker als CBD, das eingenommen wird (in Form von Lebensmitteln). Die richtige Verabreichungsmethode zu finden, ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Verwendung von CBD. (4)

Sobald Sie die für Sie geeignete Methode gefunden haben, ist es wichtig, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und diese je nach Bedarf schrittweise zu erhöhen. Wenn Sie CBD zum ersten Mal einnehmen, sollten Sie daran denken, dass es einige Versuche benötigt, um das richtige Produkt und die richtige Dosierung für Sie zu finden.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihr erster Versuch nicht klappt – testen Sie weiter, bis Sie ein CBD-Produkt und eine Dosierung gefunden haben, die für Sie geeignet ist.

Lesen Sie mehr: Warum ist CBD-Öl so kostspielig?

IST ES FÜR HAUSTIERE UNBEDENKLICH?

Ja! Wir verkaufen CBD-Öle, die speziell für Ihre Katzen und Hunde und andere pelzige Gefährten zu Hause entwickelt wurden. Es sind drei Stärken erhältlich – 2,5 %, 5 % und 10 %. (5)

Tiere haben genau wie Menschen ein Endocannabinoid-System und können daher Cannabinoide aus Hanf genauso gut vertragen wie wir. Wir verwenden Lachsöl in unseren Produkten für Haustiere, um den Hanfgeschmack zu überdecken und den Geschmack des Öls für die Geschmacksnerven der Tiere zu verbessern. (6)

FRAGEN ZU CBD-ÖL

Zu den häufig gestellten Fragen zur Sicherheit von CBD-Öl gehören:

KANN ICH CBD TÄGLICH VERWENDEN?

CBD-Öl gilt im Allgemeinen als sicher für die tägliche Einnahme. Es ist jedoch wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie mit einer neuen Ergänzung beginnen, wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen. CBD kann in manchen Fällen mit einigen Medikamenten in Wechselwirkung treten, sodass es immer am besten ist, zuerst mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass CBD-Öl nicht von staatlichen Stellen reguliert wird und die Qualität von Marke zu Marke variieren kann. Recherchieren Sie also unbedingt, bevor Sie ein CBD-Öl kaufen, und achten Sie auf Labortestberichte, die die Herkunft und Qualität des Produkts belegen.

WIE WERDE ICH MICH FÜHLEN?

CBD soll nicht dazu führen, dass man sich auf eine bestimmte Art und Weise fühlt, da es nicht mit der Absicht verkauft wird, Symptome zu behandeln oder Gesundheitszustände oder -probleme zu heilen. Cannabidiol ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kann daher, wie andere Vitamine und Mineralien, bei verschiedenen Menschen unterschiedlich wirken.

GIBT ES AUCH NACHTEILE?

Der Preis von CBD-Nahrungsergänzungsmitteln kann kostspielig sein, wenn Sie sie täglich verwenden. Deshalb bieten wir als Marke regelmäßige Rabatte für Newsletter-Abonnenten und ein Belohnungsprogramm für regelmäßige Einkäufe an.

DIE QUINTESSENZ

CBD-Öl ist in Großbritannien legal und kann bei einer Reihe von Online- und Offline-Händlern gekauft werden. Es ist jedoch wichtig, vor dem Kauf den CBD-Gehalt des Öls zu überprüfen, da einige Produkte möglicherweise gar kein CBD enthalten.

Alles in allem ist CBD-Öl eine sichere und wirksame Möglichkeit, Cannabinoide aus Hanf in Ihre Ernährung einzubauen, und hier bei Dr. Hemp Me haben wir viele verschiedene Optionen für Ihre Bedürfnisse.

REFERENZEN

  1. Rapin L, Gamaoun R, El Hage C, Arboleda MF, Prosk E. Cannabidiol use and effectiveness: real-world evidence from a Canadian medical cannabis clinic. J Cannabis Res. 2021 Jun 23;3:19.
  2. An Update on Safety and Side Effects of Cannabidiol: A Review of Clinical Data and Relevant Animal Studies – PMC [Internet]. [cited 2023 Feb 26]. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5569602/
  3. The Therapeutic Effectiveness of Full Spectrum Hemp Oil Using a Chronic Neuropathic Pain Model – PMC [Internet]. [cited 2023 Feb 26]. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7281216/
  4. Millar SA, Maguire RF, Yates AS, O’Sullivan SE. Towards Better Delivery of Cannabidiol (CBD). Pharmaceuticals. 2020 Aug 28;13(9):219.
  5. The Impact of Feeding Cannabidiol (CBD) Containing Treats on Canine Response to a Noise-Induced Fear Response Test – PMC [Internet]. [cited 2023 Feb 26]. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7537661/
  6. Effect of Cannabidiol (CBD) on Canine Inflammatory Response: An Ex Vivo Study on LPS Stimulated Whole Blood – PMC [Internet]. [cited 2023 Feb 26]. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8473042/

 

Comments: 0

Kommentar verfassen

0
Your Cart is empty!

It looks like you haven't added any items to your cart yet.

Browse Products